Nachrichten

 
21. März 2014

"Ausgezeichnet. FÜR KINDER 2014 - 2015"


Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein erhielt zum dritten Mal das Gütesiegel "Ausgezeichnet. FÜR KINDER" von der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD), der Bundesarbeitsgemeinschaft Kind und Krankenhaus (BaKuK), der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) und der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH). Diese Fachgesellschaften haben gemeinsam Mindestkriterien zur Qualitätssicherung bei der stationären Versorgung von kranken Kindern und Jugendlichen definiert mit dem Ziel, für Eltern auf den ersten Blick erkenntlich zu machen, welche Klinik die Kriterien einer Qualitäts-Kinderklinik erfüllt und "Ausgezeichnet. FÜR KINDER" ist.

In der dritten bundesweiten Abfrage ließen sich insgesamt 254 Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen freiwillig überprüfen und bewerten, ob sie diese Qualitätskriterien erfüllen. In Chemnitz ist es die einzige Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die dieses Zertifikat erhalten hat.

Die  Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein erfüllt alle zugrundeliegenden Qualitätskriterien, wie zum Beispiel eine kontinuierliche kinderärztliche Besetzung, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger(-innen) sowie speziell für Kinder qualifizierte Teams aus dem medizinisch-therapeutischen Bereich, d.h. Diagnostische Radiologie für Kinder, die Gastroenterologie und die Nierensonografie für Kinder. Ebenso sind die Kinderkardiologie (mit über 1000 Patienten pro Jahr) und die Kinderallergologie wichtige Qualitätsmerkmale des fachlichen Spektrums der Klinik.

In Kooperation mit der Frauenklinik betreut die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin als Perinatalzentrum (Level 2) rund 1500 Neugeborene pro Jahr.

Insgesamt werden pro Jahr ca. 2700 Kinder und Jugendliche stationär behandelt. In der Rettungsstelle/Notaufnahme (Notfallambulanz) werden pro Jahr zudem ca. 4400 junge Patienten behandelt.

Die Klinik ist nachweislich kinder- und familienorientiert ausgerichtet. Auch die Anforderungen an die räumliche Gestaltung und Sicherheitskriterien werden erfüllt.

Das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ gilt für 2 Jahre. Danach wird erneut geprüft, ob die hohen Qualitätskriterien erfüllt werden.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung der Kommission „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ vom 20.02.14:

http://www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de/fileadmin/Dateien/Pressemitteilung_AfK_Berlin_2014_02_20_End.pdf

Übersicht aller zertifizierter Kinder- und Jugendkliniken, Internetseite „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“:

www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de

Quelle: Pressemitteilung des DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein vom 21.03.2014