Nachrichten

 

Weiterempfehlen














24. November 2010

AOK PLUS sagt Fusion mit AOK Hessen ab


Der Verwaltungsrat der AOK PLUS für Sachsen und Thüringen hat gestern in einer außerordentlichen Sitzung seine zu Beginn dieses Jahres aufgenommenen Fusionsverhandlungen mit der AOK Hessen für beendet erklärt.

Weil sich in den letzten Monaten entscheidende Rahmenbedingungen verändert haben, können wichtige mit der Fusion ursprünglich verfolgte Ziele zeitnah nicht erreicht werden.

Quelle: Presseinformation der AOK Plus vom 23.11.2010