Nachrichten

 
12. August 2011

Gesundheits- und Sozialmeile zum Tag der Sachsen 2011


Regionale Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft präsentieren sich erstmalig gemeinsam mit sächsischen Krankenhäusern im Rahmen einer Gesundheits- und Sozialmeile. Insgesamt haben sich 21 Aussteller angemeldet. Die Schirmherrin ist Staatsministerin Christine Clauß des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

„Zum 20. Tag der Sachsen wird es erstmalig eine Gesundheits- und Sozialmeile geben. Gesundheit im Fokus – das gab es nach unseren Recherchen zum Tag der Sachsen bisher noch nie“, informiert Reiner E.
Rogowski, Geschäftsführer der Oberlausitz-Kliniken gGmbH und Ideengeber der Festmeile. Acht sächsische Krankenhäuser und dreizehn Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft sind dem Aufruf der Oberlausitz-Kliniken gGmbH gefolgt und beteiligen sich als Aussteller.
Elf Personen des öffentlichen Lebens unterstützen die Gesundheits- und Sozialmeile als Botschafter in unterschiedlicher Weise, so auch der Landrat des Landkreises Bautzen Michael Harig.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches, interessantes Programm.
Medizin zum Anfassen lautet das Motto. Überdimensionale, zum Teil begehbare Organmodelle geben Antwort zum anatomischen Aufbau und informieren über krankhafte Veränderungen. Operationsinstrumente und Endoprothesen können in die Hand genommen und genauer betrachtet werden.
Ärzte stehen an den Informationsständen Rede und Antwort. An allen drei Veranstaltungstagen finden regelmäßig Vorträge zu verschiedenen medizinischen und pflegerischen Themen statt. Abgerundet wird das Programm unter anderem mit der Demonstration von Erste-Hilfe-Maßnahmen und Reanimation. Auch für die kleinen Besucher gibt es eine Reihe spannender Aktionen. Ein besonderer Programm-Höhepunkt ist das Teddy-Krankenhaus, das von verschiedenen Ausstellern angeboten wird und an allen drei Veranstaltungstagen stattfindet. Dort werden die kranken Spielgefährten von allen Puppenmuttis und Kuscheltiervatis vom „Teddy-Doktor“ untersucht und behandelt. Ziel ist, den Kindern die Angst vor einem Arztbesuch oder einem Krankenhausaufenthalt zu nehmen.
Sie sollen auf spielerische Art und Weise mit dem ärztlichen Handeln vertraut gemacht werden.

Mit dem Thema Gesundheit im Fokus verfolgen die Aussteller der Festmeile das Ziel, den Besuchern das breite und qualitativ hochwertige Spektrum der regionalen Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen die medizinische und pflegerische Versorgung sowie die Gesundheitsprävention.

Aussteller der Gesundheits- und Sozialmeile Insgesamt sind 21 regionale Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft und sächsische Krankenhäuser dem Aufruf der Oberlausitz-Kliniken gGmbH gefolgt und präsentieren sich als Aussteller der Gesundheits- und Sozialmeile.

Sächsische Krankenhäuser
Krankenhaus Bautzen, Oberlausitz-Kliniken gGmbH Krankenhaus Bischofswerda, Oberlausitz-Kliniken gGmbH Asklepios-ASB Klinik Radeberg Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt Dresden e.V.
HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz
Krankenhaus Ebersbach, Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH Krankenhaus Zittau, Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH Lausitzer Seenland Klinikum GmbH Malteser Krankenhaus St. Carolus Görlitz, Malteser Betriebsträgergesellschaft Sachsen gGmbH Malteser Krankenhaus St. Johannes Kamenz, Malteser Betriebsträgergesellschaft Sachsen gGmbH Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH

Krankenhausgesellschaft
Krankenhausgesellschaft Sachsen e.V.

Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
Gesundheitsamt Bautzen
Jobcenter des Landkreises Bautzen,
Projektteam „Neustart 50plus“
Landratsamt Bautzen
Oberlausitz Pflegeheim & Kurzzeitpflege gGmbH
OL Physio GmbH Westlausitz
Pflegeheim & Kurzzeitpflege gGmbH
Carus Consilium Sachsen GmbH mit Partner Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden Deutsches
Rotes Kreuz, Kreisverband Bautzen e.V.
Gesundheits GmbH Deutschland
Gesundheitszentrum Adermann
Medhuman GmbH
Scarabaeus Apotheke

Bildungseinrichtungen Gesundheit und Soziales
Institut für Gesundheit und Soziales, Großröhrsdorf

Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitswirtschaft

CDB Dienstleistungsbetriebe GmbH

Botschafter der Gesundheits- und Sozialmeile Verantwortungsträger des Freistaates Sachsen aus dem Landkreis und den Kommunen unterstützen und begleiten die Gesundheits- und Sozialmeile in unterschiedlicher Weise.

Lothar Bienst (MdL), CDU
Stefan Brangs (MdL), SPD
Landrat Michael Harig, Landratsamt Bautzen Dr. Stephan Helm, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen e.V.
Frank Hirche (MdL), CDU
Dieter Knoblauch, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Referat 34 Michael Kretschmer (MdB), CDU Landrat Bernd Lange, Landratsamt Görlitz
Oberbürgermeister Christian Schramm, Stadt Bautzen    
Peter Spendler, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat
Bautzen    
Dr. Marlies Volkmer (MdB), SPD

Quelle: Presseinformation der Oberlausitz-Kliniken gGmbH vom 12.08.2011