Nachrichten

 
17. August 2012

Klinikum Görlitz bietet noch Ausbildungsplätze für 2012


73 junge Menschen beginnen im September mit ihrer Ausbildung. Noch gibt es freie Plätze in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Am 3. September ist der erste Schultag für die neuen Auszubildenden am Städtischen Klinikum Görlitz. Bislang gibt es 73 junge Männer und Frauen, die sich für eine Ausbildung in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Krankenpflegehilfe, Hebamme oder Entbindungspfleger sowie Bürokommunikation entschieden haben.

„Wir haben aber noch freie Plätze in der Gesundheits- und Krankenpflege und freuen uns auf weitere Bewerberinnen und Bewerber“, sagt Personalleiterin Ines Hofmann. Die Mindestvoraussetzung dafür ist ein erfolgreicher Realschulabschluss.

Lehre und Ausbildung gehören für das Städtische Klinikum Görlitz zum Selbstverständnis. Das Krankenhaus bildet soweit bekannt ist, bereits seit 1906 kontinuierlich in den Pflegeberufen aus. Heute ist die eigene Medizinische Berufsfachschule mit 160 Plätzen eine der größten Ausbildungsstätten in Ostsachsen.

Quelle: Medieninformation des Städtischen Klinikum Görlitz gGmbH vom 16.08.2012