Nachrichten

 
08. Juni 2011

Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau mbH erhält Auszeichnung für Ausbildung


Auf der Tagung "Betriebserfolg und Qualifikation - was betriebliche Ausbildung leisten kann" des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie am 06.05.2011 in Leipzig wurde die Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau mbH (KSGLZ) mit einer Ehrenurkunde für ihre Lehrlingsausbildung in der Hauswirtschaft ausgezeichnet.

In der Laudatio des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie wurde insbesondere das Engagement und die Qualitäts- und Quantitätssteigerungen bei der Vermittlung aller praktischen Lehrinhalte durch die Ausbilderin Frau Halank gewürdigt. Die Übergabe der Ehrenurkunde erfolgte am 24.05.2011 im Rahmen einer Feierstunde.

Seit November 2010 ist die KSGLZ nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Das offizielle TÜV-Zertifikat wurde am 24.05.2011 dem Geschäftsführer der KSGLZ, Herrn Dr. Ansorge, von Herrn Plazceck, Serviceleiter der Firma Dussmann, überreicht. Nun gilt es, die Hinweise und Änderungsvorschläge der Auditoren weiter systematisch abzuarbeiten und in praxisorientierte Lösungen umzusetzen, so dass sich die KSGLZ im November der Rezertifizierung stellen kann.

Quelle: Pressemitteilung der Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau mbH vom 08.06.2011