Nachrichten

 
25. September 2013

Qualitätsreport 2012: Ab sofort im Internet


Qualität in deutschen Krankenhäusern

Der Qualitätsreport 2012 ist ab sofort im Internet abrufbar. Der Report stellt die Versorgungsqualität aller deutschen Krankenhäuser zu den 30 Leistungsbereichen dar, die sich in der externen gesetzlichen Qualitätssicherung befinden.

„Die Ergebnisse zeigen, dass in den Krankenhäusern über alle Bereiche hinweg gute Arbeit gemacht wird und sich insgesamt die Qualität im Verhältnis zum Vorjahr verbessert hat“, erläutert Prof. Joachim Szecsenyi, Geschäftsführer des AQUA-Instituts.

So erfreulich die Ergebnisse auf den ersten Blick sind, so sind sie nur ein Teil der Wahrheit. „Schaut man sich die Zahlen genau an, stellt man fest, dass es Bereiche und Krankenhäuser gibt, in denen in Sachen Qualität noch Luft nach oben ist. Nicht jedes Krankenhaus hat die Qualitätserwartungen erfüllt und daran muss gearbeitet werden“, so Szecsenyi weiter.

Der Qualitätsreport wird vom AQUA-Institut jährlich im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses erstellt. Es handelt sich dabei um eine zusammengefasste und kommentierte Darstellung aus den sog. Bundesauswertungen, in denen alle erhobenen Daten detailliert enthalten sind. Sowohl im Qualitätsreport als auch in den Bundesauswertungen werden keine Krankenhäuser namentlich aufgeführt, sondern die Ergebnisse aller Häuser abgebildet. Die Bundesauswertungen sind ebenfalls im Internet abrufbar.

Ab voraussichtlich Mitte Oktober wird der Qualitätsreport 2012 zusätzlich in einer kostenlosen Druckversion verfügbar sein. Bestellungen können bereits jetzt vorgenommen werden.

Den Qualitätsreport 2012 finden Sie hier:

https://www.sqg.de/themen/qualitaetsreport/index.html

Die Bundesauswertungen stehen bei den einzelnen Leistungsbereichen:

https://www.sqg.de/ergebnisse/leistungsbereiche/index.html

Weitere Informationen im Internet unter:

www.aqua-institut.de und www.sqg.de

Quelle: Pressemitteilung des AQUA-Institutes GmbH vom 25.09.2013