Pressemitteilungen

 
01. Dezember 2008

Das neue Deutsche Krankenhaus Verzeichnis - Nutzerorientierte Krankenhaussuche


Am 01.12.2008 ging das überarbeitete Deutsche Krankenhausverzeichnis online. Im Auftrag der 16 Landeskrankenhausgesellschaften und der Deutschen Krankenhausgesellschaft wurde durch die DKTIG ein völlig neu gestaltetes Portal entwickelt. Das neue Klinikportal bietet als einziges Verzeichnis umfassende und aktuelle Informationen zu Struktur, Qualität und Leistungsumfang direkt von den deutschen Krankenhäusern selbst.

Krankenhäuser als interdisziplinäre Versorgungszentren in Deutschland stehen nicht nur bei Patienten im Blickpunkt des Interesses. Daher richtet sich das Deutsche Krankenhaus Verzeichnis darüber hinaus auch an niedergelassene Ärzte, Angehörige der Heilberufe, Entscheidungsträger der Verbände, Behörden, Universitäten und Medien. Damit wird dem Wunsch der breiten Öffentlichkeit nach Transparenz in der medizinischen Versorgung an deutschen Krankenhäusern Rechnung getragen und bietet sämtlichen Interessenten einen objektiven Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten an deutschen Krankenhäusern.

Vorrangiges Ziel des Deutschen Krankenhaus Verzeichnisses ist es, sowohl Patienten als auch deren behandelnde Ärzte Auswahlmöglichkeiten geeigneter Krankenhäuser zu geben. Für den Patienten bedeutet dies, dass er sich über jedes Krankenhaus vorab informieren und mitentscheiden kann, in welchem Krankenhaus er behandelt werden möchte. Dr. Stephan Helm, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen (KGS) erläutert dazu: „Das Deutsche Krankenhaus Verzeichnis stellt Informationen für das vertrauensvolle Gespräch und die gemeinsam mit dem Arzt zu treffende Entscheidung des Patienten für ein Krankenhaus zur Verfügung.“

Das neue Klinikportal vermittelt in verständlicher Weise auch dem medizinischen Laien strukturelle und fachliche Informationen. Weitere wichtige Merkmale sind eine einfache Menüführung sowie vergleichende Darstellungen der Suchergebnisse. Vier sich selbst erklärende Suchbereiche ermöglichen dem Internetnutzer die Recherche nach Krankenhäusern.

Inhaltlich und strukturell basiert das Deutsche Krankenhaus Verzeichnis auf den Qualitätsberichten der Krankenhäuser. Es unterscheidet sich aber grundsätzlich von zahlreichen anderen Portalen durch Tagesaktualität und dem Angebot von Zusatzinformationen. Beispielsweise sind Informationen zum Qualitätsmanagement der Krankenhäuser oder zu den Chefärzten der Fachabteilungen mit ihren jeweiligen Kontaktadressen abrufbar. Das von Werbung freigehaltene Portal ist für die Nutzer kostenfrei und wird ständig weiterentwickelt. So ist die Verfügbarkeit der Informationen in englischer Sprache bereits beabsichtigt.

Leipzig, den 01.12.2008

Krankenhausgesellschaft Sachsen,
Humboldtstr. 2a, 04105 Leipzig.
Telefon: 0341 98410-0,
Telefax: 0341 98410-25
Email: mail@kgs-online.de,
Internet: www.kgs-online.de