Seminare

 

Weiterempfehlen














Seminar 16/2019 - Stationäre Krankenhausabrechnung – aktuelle Fragen und sozialgerichtliche Rechtsprechung

Termin: 12.03.2019, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Geschäftsstelle der Krankenhausgesellschaft Sachsen
Anfahrt

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Krankenhäuser sehen sich seit Jahren einem immer größeren Misstrauen gegenüber, welches von Seiten der Krankenkassen durch Medienkampagnen in die Öffentlichkeit getragen werden. Gleichzeitig ist die höchstrichterliche Rechtsprechung ebenfalls von einem negativeren Trend geprägt. Um in diesem negativen Abrechnungs- und Rechtsprechungsumfeld bestehen und selbstbewusst dem MDK und den Krankenkassen gegenübertreten zu können, bedarf es einer guten Kenntnis der bestehenden Abrech-nungsregeln sowie der Rechtsprechung.

In diesem Seminar wird der Referent eine Vielzahl aktueller Rechtsfragen und sozialgerichtlicher Rechtsprechung zu ausgewählten Themen der stationären Abrechnung erörtern, ihre Folgen für die Praxis darlegen und gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungswege für die Kliniken erarbeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aktuelle Fragen und Probleme der PrüfvV, u. a.
    • Rechnungskorrektur während der laufenden/nach Abschluss der Prüfung
    • Durchsetzung von „Mehrerlösgutachten“ des MDK
  • Die Rechtsprechung des BSG zu vor- und nachstationären Leistungen
  • Stationäre Abrechnung in der Notaufnahme
  • Die Folgen des Wirtschaftlichkeitsgebots für Behandlung und Abrechnung
  • Aufwandspauschale
  • Durchführung von „Strukturprüfungen“ durch den MDK
  • Besprechung der kritischen Mindestmerkmale der OPS 8-550, 8-981, 8-98f
  • Beatmung – Folgen der BSG-Rechtsprechung
  • Verjährung, Verrechnung
  • „Nachdokumentation“
  • Weitere Einzelfragen und –fälle aus der sozialgerichtlichen Rechtsprechung

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, vorab Fragen und Fallgestaltungen zu den aufgezeigten oder verwandten Themen dem Referenten zur Vorbereitung für das Seminar per E-Mail zukommen zu lassen. Bitte schicken Sie Ihre Fragen, möglichst mit Beispielen, bis spätestens 22.02.2019 an seminare@kgs-online.de. Wir bitten um Verständnis, dass die Besprechung aller eingesandten Fragen aus Zeitgründen nicht garantiert werden kann.


Referenten:
Rechtsanwalt Daniel Brüchle
Seufert Rechtsanwälte, München
Zielgruppe:
Krankenhaus-Juristen, Patientenmanagement/-abrechnung, Medizincontrolling
Preis:
200,- Euro für Mitglieder der KGS und anderer Krankenhausgesellschaften
300,- Euro für Nichtmitglieder
 
Drucken Seite weiterleiten

Kontakt Veranstaltungsbereich

Team Seminare:
Tel.: 0341 98410-99
E-Mail: seminare@kgs-online.de

Download:  Veranstaltungsprogramm Januar - August 2019


Parkmöglichkeiten in der Umgebung der KGS-Geschäftsstelle:
  • Parkhaus West im Hauptbahnhof
    max. 5 € pro Tag
  • Parkhaus Ost im Hauptbahnhof
    max. 7 € pro Tag
  • Parkhaus am Leipziger Zoo
    max. 6 € pro Tag
  • Parkhaus Höfe am Brühl
    max. 9 € pro Tag
  • Humboldtstraße
    0,70 € je 0,5 Stunde
Hier können Sie sich für unseren kostenfreien Seminar-Newsletter anmelden.