Seminare

 

Seminar 27/2019 - 2-Tages-Seminar:
Einführung in das Medizincontrolling

Termin: 02.04.2019, 10:00 Uhr bis 03.04.2019, 16:30 Uhr in Geschäftsstelle der Krankenhausgesellschaft Sachsen
Anfahrt

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Mit Einführung des DRG-Systems hat sich auch das Medizincontrolling in den meisten Krankenhäusern etabliert. Die vielfältigen Aufgaben führen zu einer engen Vernetzung mit der Geschäftsführung, klinischen Entscheidungsträgern, der Verwaltung, dem Qualitätsmanagement, der IT-Abteilung und vielen anderen Abteilungen und Mitarbeitern. Das anspruchsvolle Tätigkeitsfeld kann weit über die primär wahrgenommene Erlössicherung (Dokumentation, Fallprüfungen der Kostenträger) hinausgehen. Insbesondere produziert, analysiert und vermittelt das Medizincontrolling Informationen und Kennzahlen. Die Art und Weise, in der dies erfolgt, beeinflusst unmittelbar die Konsequenzen, die aus einem Berichtswesen gezogen werden. In diesem Seminar blicken Sie über den Tellerrand und lernen wichtige Aufgaben des strategischen und operativen Medizincontrollings und den Kontext, in dem das Medizincontrolling tätig ist, kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ein etwas anderer Blick aufs DRG-System
  • Krankenhausfinanzierung: Budgetierung, Mengensteuerung, Basisfallwerte
  • Qualitätsorientierte Versorgungssteuerung
  • DRG-Fallkostenkalkulation, InEK-Matrix, Pflegeaufwand und Pflegeerlös
  • Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegequotient
  • Kennzahlen, Berichtswesen und Verweildauermanagement
  • Entgeltverhandlungen
  • Verteilung und Leistungssteuerung unter DRG-Bedingungen
  • Erlössicherung, Fallprüfungen (MDK-Management) und Klageverfahren
  • Ausblick auf die Krankenhausfinanzierung ab 2020

Die inhaltlichen Besonderheiten eines Medizincontrollings im PEPP-System werden nur am Rande gestreift.

Im Seminar sollen Ihnen die Vielseitigkeit aber auch die Komplexität der Herausforderungen im Medizincontrolling nähergebracht werden. Nach dem Seminar können Sie fundiert entscheiden, ob Sie eine Tätigkeit im Medizincontrolling anspricht. Teilnehmer, die bereits in Bereichen des Medizincontrollings (z. B. Dokumentation) tätig sind, sollen einen umfassenderen Überblick erhalten und komplexe Zusammenhänge besser verstehen lernen. Insbesondere soll ein qualifiziertes Verständnis im Umgang mit Kennzahlen, die sich aus den Vergütungssystemen ableiten lassen, vermittelt werden.

Referenten:
Dr. Wolfgang Fiori
Geschäftsführender Partner
DRG-Research-Group Roeder & Partner - Ärzte PartG, Senden
Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle, die einen vertieften Einblick in Tätigkeiten des
Medizincontrollings gewinnen oder eine Tätigkeit im Medizincontrolling aufnehmen wollen (Kodierfachkräfte, DRG-Beauftragte, interessierte Ärzte und Pflegekräfte
sowie Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung)
Preis:
500,- Euro für Mitglieder der KGS und anderer Krankenhausgesellschaften
600,- Euro für Nichtmitglieder
 
Drucken Seite weiterleiten

Kontakt Veranstaltungsbereich

Team Seminare:
Tel.: 0341 98410-99
E-Mail: seminare@kgs-online.de

Download:  Veranstaltungsprogramm Januar - August 2019


Parkmöglichkeiten in der Umgebung der KGS-Geschäftsstelle:
  • Parkhaus West im Hauptbahnhof
    max. 5 € pro Tag
  • Parkhaus Ost im Hauptbahnhof
    max. 7 € pro Tag
  • Parkhaus am Leipziger Zoo
    max. 6 € pro Tag
  • Parkhaus Höfe am Brühl
    max. 9 € pro Tag
  • Humboldtstraße
    0,70 € je 0,5 Stunde
Hier können Sie sich für unseren kostenfreien Seminar-Newsletter anmelden.