Seminare

 

Weiterempfehlen














Seminar 78/2019 - Pflegedokumentation im Krankenhaus haftungssicher gestalten

Termin: 22.08.2019, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Geschäftsstelle der Krankenhausgesellschaft Sachsen
Anfahrt

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Im Krankenhaus ist die Pflegedokumentation ein zentraler Bestandteil der Patientendokumentation. Sowohl Abrechnung von Krankenhausleistungen als auch der Nachweis von Behandlungsqualität hängen ganz wesentlich von der Pflegedokumentation ab. Auch im Haftungsverfahren oder bei strafrechtlichen Fragestellungen kann die Pflegedokumentation im Fokus stehen. Behandlungsfehlervorwürfen und Regressforderungen von Kostenträgern, Patienten oder An-gehörigen kann häufig nur mit einer vollständigen und aussagekräftigen Dokumentation entgegengewirkt werden. Gerade in Zeiten knapper Personalressourcen können sich hieraus besondere Anforderungen ergeben. Im Seminar werden typische Fehlerquellen aufgezeigt, die Ihnen helfen, mögliche Defizite in Ihrem Haus zu erkennen. Sie erfahren, welche Dokumentation hilfreich ist, um sich in Zeiten knapper Personalressourcen oder bei der Erfüllung besonderer Aufgaben (z.B. Fixierung) abzusichern. Durch Praxisbeispiele und Erfolgsfaktoren erhalten Sie Anregungen zur Verbesserung Ihrer Dokumentationsqualität.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Dokumentationspflicht der Pflege im Krankenhaus
  • Bedeutung der Dokumentation aus Sicht des Krankenhauses - verschiedene Anforderungen in unterschiedlichen Situationen
  • Delegation, Durchführung und Dokumentation - Verantwortung und Fehlerquellen
  • Dokumentation zur qualitativen, juristischen und ökonomischen Absicherung und zum Beweis - Anforderungen und Praxisbeispiele
  • Erfolgsfaktoren für eine vollständige und aussagekräftige Dokumentation
Referenten:
Dr. med. Inken Kunze
Rechtsanwältin und Ärztin, Fachanwältin für Medizinrecht,
KMH Kunze Mareck Hübel Rechtsanwälte PartG mbB, Dortmund
Zielgruppe:
Pflegedienst-, Abteilungs- und Stationsleitungen, QM-Beauftragte Pflege, pflegerische Stabstellen und Dokumentationsverantwortliche aus dem
Krankenhaus sowie Lehrkräfte an Krankenpflegeschulen
Preis:
250,- Euro für Mitglieder der KGS und anderer Krankenhausgesellschaften
350,- Euro für Nichtmitglieder
 
Drucken Seite weiterleiten

Kontakt Veranstaltungsbereich

Team Seminare:
Tel.: 0341 98410-99
E-Mail: seminare@kgs-online.de

Download:  Veranstaltungsprogramm August - Dezember 2019


Parkmöglichkeiten in der Umgebung der KGS-Geschäftsstelle:
  • Parkhaus West im Hauptbahnhof
    max. 5 € pro Tag
  • Parkhaus Ost im Hauptbahnhof
    max. 7 € pro Tag
  • Parkhaus am Leipziger Zoo
    max. 6 € pro Tag
  • Parkhaus Höfe am Brühl
    max. 9 € pro Tag
  • Humboldtstraße
    0,70 € je 0,5 Stunde
Hier können Sie sich für unseren kostenfreien Seminar-Newsletter anmelden.